Pilo Moos

Unbekannte Art

Dieses Moos haben wir unter dem Label "Pilomoos" erhalten. Nach näherer Untersuchung und einem Hinweis handelt es sich wahrscheinlich aber nicht um das unter dem wissenschaftlichen Namen pilotrichaceae geführte Moos. Dieses Moos ist etwas feiner.

Es hat eher Ähnlichkeiten mit leptodictyum (Ufermoos), wächst für das leptodictyum riparium aber zu langsam, zu verzweigt und zu dicht. Auch bildet es nicht so hohe Strukturen. Wir bezeichnen es daher weiter als Pilomoos, möchten aber auf die unklare wissenschaftliche Einteilung aufmerksam machen.

 

Dieses Pilomoos ist ein sehr seltenes, feinfiedriges und vergleichsweise langsam wachsendes Moos.

Es haftet ähnlich gut an Oberflächen, wie z.B. Javamoos, wirkt wegen seiner feinen Struktur und grazilen Blättchen jedoch wesentlich ansprechender.

Im Aquascaping ziert es gelegentlich Steine, Wurzeln und Rückwände.

Wir setzen in unseren Garnelenaquarien aber vor allem loose Kissen dieses filigranen Mooses, die leicht am Untergrund haften und zu beachtlichen Strukturen heranwachsen können. Garnelen und kleine Fische nutzen Pilomoos gerne als Rückzugsraum und Weidegrund.

 

Die Pflanzen werden in unserer Anlage selbst gezogen. Wir können daher garantieren, dass sie frei von Giften, Planarien & Cladophora sp. sind! Sie können ohne Wässern sofort in ein Garnelenbecken einziehen.

Die Pflanze wird erst nach der Bestellung dem Zuchtbecken entnommen! Frischer geht es nicht!

 

Sie erhalten eine Portion im Volumen von 100ml, die wir erst nach der Bestellung aus dem Zuchtbecken entnehmen.

Die Portion entspricht ausgebreitet ca. 10x10cm!

 

Je Portion 100ml Moos

7,99 €

7,99 € / 100 ml
  • 0,1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1