Pinto Skunk Fishbone / Backline

Pinto Skunk sind farbenprächtige Kreuzungen aus Bees und Tigergarnelen.

Sie sind unter Beachtung der für sie optimalen Wasserwerte einfacher zu halten als Taiwan Bees.

Die kräftig rote Körperfärbung wird bei der Variante Skunk Fishbone durch einen durchgehenden, kräftigen  weißen Rückenstrich mit grätenähnlichen seitlichen Farbbändern geziert. Bei der Variante Backline ist der Rückenstrich nicht durchgehend, eher nur im Kopfbereich.

Die Tiere werfen zum Teil auch rote Galaxy Fishbone.

 

Wie alle Hochzuchten sollten auch diese Pintos mit möglichst pflanzlichen Futtermitteln gefüttert werden.

Neben Laub im Becken sollte auf einen gesunden Biofilm geachtet werden, der sich durch die Zugabe von BacterAE erheblich fördern lässt. Er ist die Nahrungsgrundlage für Garnelen.

Hauptfutter sollte nur sehr sparsam verwendet werden.

Für Hochzuchten hat der bekannte Züchter Skyfish ein extra Futter entwickelt, dass auf Algen basiert und gut verträglich ist.

 

Als Wasser verwendet man im Idealfall aufbereitetes Osmosewasser.

Zur Aufhärtung empfehlen wir das SaltyShrimp Bee Shrimp GH+.

Die GH sollte auf 6-8 dgH angehoben werden. Oder bei Einstellung mit Hilfe eines Leitwertmessgerätes ein Leitwert von ca. 250 mikrosiemens.

Die Tiere können erfahrungsgemäß auch in etwas härterem Leitungswasser (Beispielsweise GH 12 KH 6) gehalten werden. Die Reproduktionsrate sinkt aber mit steigender KH.

 

Wer diese Hinweise beachtet wird viel Freude mit diesen farbenprächtigen, seltenen Tieren haben.

 

Wie alle unsere Garnelen sind auch die Pinto Skunks frei von Planarien, Parasiten und Krankheiten.

Du erhälst robuste und gesunde Tiere!

19,90 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1