Futtergarnelen Mix 10Stk.

10x Diverse Neocaridina & Caridina Garnelen als gemischte Gruppe

- Alle Garnelen aus eigener Nachzucht DNZ

- Die Zuchtgruppen sind frei von Planarien und Saugwürmern
- Robust und vermehrungsfreudig
- Alle unsere Garnelen werden ohne Antibiotikaeinsatz gezogen!
-Liefergröße von 0,5 - 3cm
-Gemischte Gruppe verschiedener Farbtypen

Bei der Garnelenzucht fallen naturgemäß auch Tiere, die wir nicht unter den üblichen Zuchtkategorien vertreiben können. 

Diese Tiere bieten wir als Lebendfutter an um sie nicht sinnlos entsorgen zu müssen. Sie können die Tiere direkt verfüttern, oder in Gesellschaftsaquarien einsetzen. Die Garnelen werden auch als Putzkräfte geschätzt. Das natürliche Futtersuchverhalten der Fische wird durch die Anwesenheit von Garnelen gefördert. Frischgeschlüpfte Nachkommen der Garnelen können auch kleineren Fischen als Nahrung dienen, weshalb Garnelen in Gesellschaftsaquarien sehr zu empfehlen sind.

Viele Tiere zeigen noch gute Farbe und werden vorwiegend aus folgenden Zuchtstämmen entnommen:

1. Sakura

2. Red Rilli

3. Orange Sakura

4. Orange Sakura Rilli

5. Schoko Sakura

6. Yellow Fire Neon

7. Blue Dream

8. White Pearl

9. Red Fire Hybriden

10. Schwarze Tigergarnele OE

11. Pinto Garnelen

 
Dieser Stamm wird im ortsüblichen Leitungswasser mit einem Leitwert von ca. 500 vermehrt.
KH 8-11 (Karbonathärte)
Die Garnelen sind daher auch gut für etwas härteres Wasser geeignet. Die Tiere sind robust und vermehrungsfreudig!
Keine Importgarnelen! Die Toleranz der Wasserwerte liegt im Bereich von KH 0-16.
Die GH sollte bei Garnelen nach eigenen Erfahrungen nicht unter 6 liegen, da es dann vermehrt zu Häutungsproblemen kommen kann.
 
Garnelen richtig auspacken:
Legen sie den Beutel in eine ausreichend große und saubere Schüssel. Ggf. vorher mit klarem Wasser spülen.
Schneiden Sie den Beutel auf und entlassen Sie die Tiere vorsichtig in die Schüssel. Die Beutelfolie kann man mit dem Transportwasser vorsichtig abwaschen und so eventuell an ihr haftende Tiere retten.
Hinweis: Im Beutel werden mehr Tiere enthalten sein, als sie bestellt haben!
Es empfiehlt sich die Garnelen vorsichtig ans neue Aquariumwasser zu gewöhnen. Z.B. indem man alle 15 min. eine Tasse mit 200-400ml des neuen Aquariumwassers hinzugibt und die Tiere erst nach 2h umsetzt.
So ist die Überlebensrate hoch und die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich ein dauerhafter Futtergarnelen-Bestand im Zielbecken etablieren kann.
 
Größe der Gruppe: 10+x Tiere

 

Steckbrief:

Größe: Bis 3 cm

Alter: Bis 2 Jahre

Temperatur: 16-28°C (Optimal 22-25°C)

PH-Wert: 6,0-8,0

Gesamthärte: (GH): 6-12 dGh

Karbonathärte: Bis 6 dKh

Futter: Allesfresser

 

13,99 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1