Biomax Beta Glucan

Biomax Beta-G - Immunstärkung

  • Aktiviert die wichtigsten Immunzellen des Körpers, die Phagozyten
  • Diese Fresszellen zirkulieren im ganzen Körper und bekämpfen
    und zerstören Viren, Bakterien, Pilze u.a. potentielle Schädlinge
  • Phagozyten-Aktivität ist auch bekannt, dass sie eine entscheidende
    Rolle bei der Wundheilung und Verletzungen spielt
  • Wunden verheilen schneller und bei Verletzungen zeigen sich weniger
    Infektionen des zerstörten Gewebes

Immunstärkung für Wirbellose
Biomax Beta-G ist das Mittel schlechthin zur Vorbeugung gegen bakterielle Krankheiten, Pilzinfektionen und Häutungsproblemen und sollte daher bei keinen Wirbellosenhalter zur Krankheitsvorbeugung und Krakheitsbekämpfung fehlen.

Der Immunbooster Beta-Glucan, ist warscheinlich der bisher beste Durchbruch im Kapf gegen Krankheiten bei Garnelen und Flusskrebsen. Wir haben dieses Mittel bereits erfolgreich bei erkrankten Garnelen getestet und waren erstaunt über die Ergebnisse.

Beta-Glucan wird auch schon lange Zeit erfolgreich in der Aquakultur Haltung angewand. Es aktiviert die wichtigsten Immunzellen des Körpers. Die Phagozythen. Die Phagozytose gehört zu den wichtigsten Abwehrstrategien von Crustaceen. Man nimmt an, dass stimulierte Semigranuläre Hämozythen das kD-76-Protein ins Plasma abgeben, welches in seiner Funktion als Antikörper fördert. Das kD-76-Protein lagert sich an eingedrungene Fremdkörper an und fördert auf diese Weise deren Phagozytose.

Eventuell spielen hierbei auch chemotaktische Vorgänge eine Rolle. In verschiedenen Organen, vor allem in den Kiemen und im Endabschnitt des Verdauungstrakts, sitzen außerdem ortsfeste Phagozyten. Wichtige Phagozythen sind Monozythen, Mikrophagen und Makrophagen. Diese sogenannten Freszellen zirkulieren im ganzen Körper und bekämpfen und zerstören Viren, Bakterien, Pilze, und andere potentielle Schädlinge.

Selbst bei Tieren mit erkennbarem Krankheitsbild wurden nach Zugabe von Betta-G das Immunsystem unterstützt und eine Sterblichkeitsrate deutlich reduziert.

Diese "Fresszellen" erkennen körperfremde Organismen wie Bakterien, Viren, mutierte Zellen etc., umschließen und zerstören sie. Als Beschleuniger löst Beta-Glucan eine Kettenreaktion aus, in deren Folge in hohem Maße Antikörper gegen körperfremde Erreger gebildet werden.

Phagozyten-Aktivität ist auch bekannt, dass sie eine entscheidende Rolle bei der Wundheilung und Verletzungen spielen. Wunden verheilen schneller und bei Verletzungen zeigten sich weniger Infektionen des zerstörten Gewebes. Zusätzlich aktiviert Beta-Glucan aber noch weitere Zellen des Immunsystems.

Beta-G ist ein wasserlösliches Pulver welches 1x wöchentlich in das Aquarienwasser gegeben werden, zuätzlich sollte Beta-Glucan unter das Futter gemischt und direkt verfüttert werden. Studien zeigen, das dass Immunsystem sich besser gegen Krankheiten wehren kann und Verluste von Tieren in der aquaristischen Haltung deutlich reduziert werden. Ein Trainingseffekt im Immunsystem ist klar erkennbar und nachgwiesen.

Anwendung
1x Wöchentlich 1/5 des Dosierlöffels auf 100 Liter Wasser oder 1 Dosierlöffel auf 50g Futter beimischen und täglich Füttern.

Erhältlich in: 75 ml (50 g) inkl. Dosierlöffel

Grundpreis 17,05€/100ml

12,79 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1